Gezielte Verbesserung unseres Angebots durch Ihr Feedback

Bitte nennen Sie uns Ihre Beschwerde … falls mal etwas schief gelaufen sein sollte.
Denn mit Ihrer Beschwerde geben Sie uns die Chance, gezielt an der Verbesserung eines Problems zu arbeiten, um Ihnen für die Zukunft eine noch bessere Versorgung zu bieten.

Diese Möglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung, wenn Sie uns Ihre Beschwerde mitteilen möchten:

Sie können sich an alle Mitarbeiter der Ambulanz Schrörs wenden und Ihre Beschwerde aufnehmen lassen.
Der Beschwerdemanager der Ambulanz Schrörs wird sich daraufhin mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihre Beschwerde vertrauensvoll bearbeiten.

Sie haben die Möglichkeit, sich direkt an den Beschwerdebeauftragten der Ambulanz Schrörs zu wenden.
Verschiedene Kontaktmöglichkeiten stehen Ihnen zu Auswahl:


Mirko Schweimer
Beschwerdebeauftragter der Ambulanz Schrörs

E-Mail: beschwerdemanagement@ambulanz-schroers.de
Telefon: 040/380 72 14-10

Oder nutzen sie ganz einfach unser Kontaktformular.

Wenn Sie eine Vertrauensperson suchen, die von der Ambulanz Schrörs völlig unabhängig ist, können Sie sich an eine Patientenfürsprecherin oder einen Patientenfürsprecher der Verbraucherzentrale Hamburg wenden. Die Patientenfürsprecher stehen Ihnen unter der Rufnummer 040 24832-233 tagsüber meist direkt zur Verfügung. Zu anderen Zeiten können Sie Ihr Anliegen auf Band sprechen, Sie werden spätestens am nächsten Werktag zurückgerufen. Die Verbraucherzentrale Hamburg verfügt seit vielen Jahren über Erfahrung in der unabhängigen Patientenberatung. Dieser Service ist für Sie kostenlos. Hier finden Sie weitere Informationen der Verbraucherzentrale Hamburg.

Bei allen drei Möglichkeiten sichern wir Ihnen absolute Vertraulichkeit in der Bearbeitung Ihrer Beschwerde zu. Wir werden jedes Anliegen gewissenhaft prüfen und Sie über den Stand der Bearbeitung auf dem Laufenden halten.

Unseren Flyer Beschwerdemanagement können Sie hier auch als pdf downloaden: Flyer Beschwerdemanagement pdf

Den aktuellen Jahresbericht Beschwerdemanagement gem. Standards der Hamburger Erklärung senden wir Ihnen auf Wunsch zu. Nutzen Sie gern unser Kontaktformular.