Über Ambulanz Schrörs

Was 1997 durch den Firmengründer Robert Schrörs mit zwei Krankentransportwagen im Hamburger Süden begann, ist heute zu einem der beliebtesten Anbieter für qualifizierten Krankentransport in der Metropolregion Hamburg gewachsen.

Neben der zentralen Dienstleistung „Qualifizierter Krankentransport“ haben sich in den vergangenen Jahren weitere Geschäftsfelder der Gesundheitswirtschaft erfolgreich etabliert und zu einem ganzheitlichen Portfolio der präklinischen Versorgung und Notfallmedizin ergänzt.

Bis dato betreibt die Ambulanz Schrörs sechs Wachen. Fünf befinden sich in der Metropolregion Hamburg und eine in Niedersachsen (Landkreis Harburg). Zur Einsatzkoordination betreiben wir zudem eine eigene Einsatzleitstelle in Hamburg-Bramfeld.

Überdurchschnittliche Qualität und exzellenter Patienten- und Kundenservice waren und sind ständiger Grundsatz für die Unternehmensentwicklung. Diese Merkmale schätzen unsere Kunden und halten das Team der Ambulanz Schrörs auch weiterhin auf Erfolgskurs.